“Der gepuderte Poet” von und mit Joe Fass

Der Satiriker Joe Fass stellt den „gepuderten Poeten“ vor und dar. Eine Satire auf die Satire: die Schilderung seines selbst erlebten medialen Bühnen-Dramas in Corona-Zeiten. Voll ausgeleuchtet und technisch exzellent begleitet durch das Medienhaus. Keine Kosten, keine Mühen und kein Puder wurden gescheut. Genießen Sie dieses Drama und fühlen Sie sich danach frisch gepudert.

Infos zu Joe Fass: Kabarettist / Satiriker / Buchautor. Hannover.
Satirische Kurzgeschichten in: SatireSplitter 1-3, je 85 Satiren auf 160 Seiten, Verlag ille&riemer-Leipzig, 10 Euro. Gleicher Verlag, gleicher Preis: Jolanders fabelhafte Geschichten („Hummeln streicheln“ und „Das Geheimnis des Marienkäfers“)
(Im Buchhandel, z. B. in der Buchhandlung an der Marktkirche in Hannover oder im Zeitschriften-Fachgeschäft Fritz Kivelitz, Linden)

– aktuelle Satire-Programme: „unFASSbar“ und „Panter, Tiger & Co“ (von und über Kurt Tucholsky) – zu finden auf Facebook: Joe Fass / Kabarettist – Kontakt: joe.fass@icloud.com / 0175 2422060